Galerie

ERSTELLUNG VON WERBEMATERIAL (©DIVERSE EINKAUFS-CENTER DER SALLER UNTERNEHMENSGRUPPE / MANUMEDIA) (seit 2019)

Seit Mitte 2019 bin ich in freiberuflicher Tätigkeit für die Saller Bau-Gruppe tätig und erstelle in deren Auftrag Plakate, Flyer, Zeitungsanzeigen, Web- und Social-Media-Anzeigen sowie Standbild- und Bewegtbild-Anzeigen für das so genannte "Center-TV" - aktuell ausschließlich für deren deutschen Standorte, bald jedoch auch für jene in den Nachbarländern (CZ/PL/SK). Die thematische Abwechslung dieses Auftraggebers stellt dabei einen sehr willkommenen Tapetenwechsel zu meiner üblichen Arbeit dar - und das unkompliziert!!

 

Vielleicht haben Sie die ein oder andere Werbeanzeige selbst schon vor Ort gesehen.

 

Hier sind noch einige Bewegtbild-Spots verlinkt:

- Glücksradaktion für das Weimar Atrium SEPT 2019: https://www.facebook.com/weimar.atrium/videos/1652826344861350/

- Die Arnstadtwelle für das Ilmkreis Center SEPT 2019: https://www.facebook.com/ilmkreis.center/videos/655828151593216/

Retuschen / Marken-Entfernung (©ZDF / ME @ TALPA GERMANY)

Für ein Reportageformat, das vom ZDF in Auftrag gegeben wurde, sind von mir in fünf von sechs Episoden dieser ersten Staffel mehrere (Marken-)Retuschen angefordert worden. Die Gesamtlänge aller von mir erstellten Retuschen für dieses TV-Format belaufen sich auf 41 Minuten. Das bedeutet, knapp sieben Minuten retuschiertes Material pro Episode, wurden erstellt. Jedoch alle inkl. 50 Handles. Man muss also noch einmal ca. 4-5 Minuten abziehen, um auf die gesendete Länge zu kommen. Unten finden sich zwei beispielhafte Retuschen im Vorher-Nachher-Vergleich. Hier der Link zu einem Democlip mit 3 beispielhaften Retuschen.

Cineplanet 2D/3D Logo-Animation (SUNRISE) (2018) (©CINEPLANET/Manumedia)

Logo-Trailer. Erstelung einer neuen, epischen Animation des "Cineplanet"-Logos in 2D und 3D.

Planeten, Sonnenwinde, Weltraumnebel, ein riesiger "Cineplanet" und natürlich ganz viele, kleine Sterne.

Für das große 3D-Feeling wurde der Augenabstand virtuell erhöht und das verleiht der Szene unglaubliche Tiefe.

 

Hier ein YouTube-Link zur 3D-Version des fertigen Trailers.

MANUMEDIA INTRO (2017) (©MANUMEDIA)

NEU. Das ist die aktuellste Version des ManuMedia Intros und wird ab sofort in allen Produktionen verwendet.

Es gibt auch verschiedene Farbversionen, jedoch ist der blaue Stil die Standardvariante.

30 Jahre Lions Club Tirschenreuth - 100 Jahre lions international (2017) (©Manumedia)

Druck-Erzeugnisse. Erstellung von Einladungskarten, Eintrittskarten, Speisekarten, Beschilderung für die Räumlichkeiten, Sitzpläne, Buchungskalender und Sitzbelegungs-Plan für die Benefizgala zum 30-jährigen Bestehen des Lions Club Tirschenreuth und dem gemeinsamen Jubiläum 100 Jahre Lions International.

CINEPLANET - 2D-TRAILER (BLACK PEARL) (2017) (©CINEPLANET/MANUMEDIA)

Logo-Trailer. Erstelung eines Spezial-Trailers für das Kino Open Air im Fischhofpark Tirschenreuth mit dem Film

"Fluch der Karibik 5: Salazars Rache". Der Trailer trägt passend zum Film den Namen "Black Pearl". Zu sehen ist die

Vorbeifahrt eines Piratenschiffs bei Nacht. DIe Kamera steigt auf und man blickt auf eine karibisch anmutende Insel

mitten im Ozean umhüllt von dichten, ziehenden Wolkenfeldern. Zuletzt erscheint das "Cineplanet"-Logo sowie der

Schriftzug "Kino Open Air". Gearbeitet wurde mit Cinema 4D, After Effects, Sony Vegas (Sound), sowie Musik von Audiojungle.

Hier eine YouTube-Vorschau des 2D-Version.

Premiere des 3D-Clips im Cineplanet: 01.03.2017, 20:00 Uhr zu Logan 3D (Vorpremiere)

CINEPLANET - 2D-/3D-LOGO-TRAILER (ASTEROIDS) (2017) (©CINEPLANET/MANUMEDIA)

Logo-Trailer. Erstellung eines Logo-Trailers für 2D- und 3D-Kinovorstellungen. Das untere Beispiel enthält Abbildungen der 3D-Variante,

hier dargestellt durch anaglyphisches 3D (Rot/Cyan). Zusätzlich zum visuellen Part stammt auch die Musik von mir.

Nach dem Einzelbildsequenz-Export der Clips wurden diese schlussendlich samt finaler Dolby 5.1 Sound-Mischung

in das kinoeigene DCP-Format im Interop-Modus exportiert und ausgeliefert.

Hier eine YouTube-Vorschau der 2D-Version und der 3D-Version.

 

Premiere des 3D-Clips im Cineplanet: 01.03.2017, 20:00 Uhr zu Logan 3D (Vorpremiere)

Die Puppenstars - Staffel 2 (2017) (©RTL / ME @ Talpa Germany)

Day-for-Night. Komplette digitale Nachbearbeitung von 3 x 45 Sekunden (Leider ohne Ausstrahlung).

Lichtsetzung, Sky-Replacement, 3D-Track-Lights,  Aufhellung der Gesichtspartien (getrackt)

ST. gallen symposium - trailer Wings of Excellence Award 2017 (2016)  (©SGS / Stefan Czimmeck / manumedia)

Motion Graphics. Erstellung einer durchgängigen Animation auf Grundlage eines Vorab gelieferten Voice-Overs.

Die Animation ist reduziert auf Grundformen, serifenlose Verasalschriften und Seitwärts- und Diagonal-Übergänge mit leichten Zooms.

Hier findet man den fertigen YouTube-Trailer

Ein herz für kinder 2016 (©ZDF / ME @ Talpa Germany)

Grafik und VFX. Erstellung des kurzen, grafischen Sendungs-Openers (Logo-Kachel), Gestaltung des virtuellen Studios der Kindernachrichten und spezielle News-Elemente (z.B. für die Dietmar Hopp Stiftung oder Coca Cola), mehrere Morphings für das "Spendenroulette", Logo-Tafeln für die Sendung und die Abspanntafel

10 Jahre goldene bild der frau (2016) (©Funke mediengruppe / me @ Talpa Germany)

On-Air-Design. Erstellung aller grafischen Elemente für die große, glamouröse Jubiläums-Gala "10 Jahre Die GOLDENE BILD der FRAU".

Veranstaltet im Theater an der Elbe in Hamburg. 5 Preisträgerinnen, 4 große Leinwände, ein Design. Rauten und Kreise sind die Leitformen.

Das Grafikpaket beinhaltet: Trophäen-Loop, Preisträgerinnen-Foto-Loops, MAZ-Opener, Musik-Act-Bespielungen, Rubrik "Am laufenden Band", Grafische MAZ zur Bekanntgabe der Gewinnerin des Leserpreises 2016. Gewonnen hat Petral Jenal. Herzlichen Glückwunsch.

 

Die Zeitschrift "Bild der Frau" aus der Funke Mediengruppe zeichnet Jahr für Jahr herausragende Frauen aus, die eigene Projekte anpacken, soziales Engagement zeigen und damit einen Beitrag leisten, dass unsere Welt ein Stück weit besser und reicher an Lebensqualität wird.

40. Das Goldene Lenkrad (2015) (©Auto Bild / Bild am Sonntag / me @ Talpa Germany)

On-Air-Design. Erstellung aller grafischen Elemente dieser größten und glamourösesten Automobil-Preisverleihung Europas.

Hier wurde der gesamte Show-Content für eine extreme Breitwandleinwand aufbereitet (3 Signale; 6 Projektoren).

Ein herz für kinder 2015 (©ZDF / me @ Talpa Germany)

Grafik und VFX. Erstellung des kurzen, grafischen Sendungs-Openers (Logo-Kachel), Gestaltung des virtuellen, herzförmigen Studios der Kindernachrichten und spezielle News-Elemente (z.B. Virtueller Play-Button, Inserts), Keying von allen Studio-Shots der Kindernachrichten und des Spendenroulettes und die Abspanntafel

DIE goldene bild der frau (2015) (©Funke mediengruppe / me @ Talpa Germany)

On-Air-Design. Erstellung aller grafischen Elemente für die große, glamouröse Gala "Die GOLDENE BILD der FRAU" 2015.

l-Cubano - easy (bleib mal locker) (2015) (©qbano / rochdi schmitt)

Compositing. Kreation eines Dämons auf Grundlage von Red Epic Materials

Hier der Link zum Musikvideo.

Sarah connor - mutterspache - live (Konzert-DVD 2015) (©Universal music group / NDR / me @ Talpa Germany)

Opener & Abspann. Konzeption & Gestaltung des Openers und Abspanns

DIE prinzen - eine nacht in der oper (Konzert-DVD 2015) (©Sony Music / mDR / me @ TALPA GERMANY)

Opener & Abspann. Teilweise Dreh, sowie vollständige Konzeption und Gestaltung des Vor- und Abspanns.

Zum Ende des Openers musste das Dach der Leipziger Oper zum finalen Bild komponiert werden. Bei der ersten Aufnahme war der Platz voller Buden und Stände und in der zweiten Aufnahme war der Platz dann zwar frei, jedoch wurden am Dach bereits Bauarbeiten durchgeführt.

Fimwochenende mit internats-schülern des max-reger-gymnasiums amberg  (2014) (©MRG/manumedia)

Kamera, Schnitt, VFX, DVD-Authoring. Als besonderes Highlight für die Internatsschüler stellte schon Jahre zuvor immer das so genannte "Filmwochenende" dar. Dabei dürfen die Schüler sich selbst aussuchen, was gedreht werden soll, schreiben eigenständig Drehbücher, überlegen sich die Locations, Requisiten, Maske, Kostüm und teilen die Rollen unter sich auf. Auf der technischen Seite unterstützen immer im Wechsel Schüler den Setaufbau, übernehmen Aufgaben von Setrunnern und Kamera- sowie Tonassistenten. Als technischer Leiter und Kameramann stehe ich dabei allen Beteiligten bei Fragen und mit Tipps zur Seite. Für alle ist es aber dann vor allem aufregend, sich am Abend die gedrehten Shots in gesammelter Runde anzusehen.

 

Nach Drehschluss geht jedoch dann meine Arbeit erst los. Sortieren, Schneiden, visuelle Effekte, Musikschnitt. In einem langwierigen Prozess wird der gesamte Film montiert und in mehreren Abnahmeschleifen die Einzelstücke den jeweils Verantwortlichen zur Begutachtung gegeben. Diesmal wurde sogar Budget freigegeben für einen professionellen Sprecher. Zu guter Letzt wurde der Film in großer Runde präsentiert und als DVD gemastert, sowie mit dem Einverständnis der Eltern auf YouTube veröffentlicht. Link zum Video.

 

Eine kurze Rezension der Internatsleitung zum Film "Das Schachspiel"

"Das Schachspiel" - so heißt der Film, der an den beiden Film-Wochenenden unter Leitung von Manuel Jokiel (Berlin) entstanden ist. Idee, Skript und Dreh haben die Internatsschüler selbst erarbeitet und herausgekommen ist ein teils surrealer Streifen, der in grotesken Situationen die eigentliche Handlung des Films dekonstruiert.

DVD-Produktion / DVD-Verpackung (2007-heute) (©Oberpfalz TV)

DVD-Authoring/Verpackungsdesign. Die Erstellung des Verpackungsdesigns steht immer im Vordergrund. Anhand des fertigen Designs entsteht sehr einfach eine Adaption auf das neue 16:9 Format des DVD-Menüs, in dem sich Look & Feel wiederspiegeln.